fbpx

Verbesserte Sicherheit und Produktivität von Arbeitnehmenden durch Fertigungsautomatisierung

Okuma CNC machines fully automated with acubez machine tending solution, including conveyor module

Wie Fortschritte in der Fertigungsautomatisierung die Sicherheit am Arbeitsplatz, die Produktivität und die Gesamtrentabilität erhöhen

Der Fertigungsberuf kann gefährlich sein. Werksleiter und Mitarbeiter bedienen Maschinen und führen Prozesse aus, die mit komplexen Geräten und großen beweglichen Teilen verbunden sind. Hierbei kommt es in der gesamten Branche zu Zehntausenden Verletzungen pro Jahr. Aktuell findet allerdings eine Revolution in der Industrie 4.0-basierten Fertigungsautomatisierung statt, mit direkten Auswirkungen auf die Arbeitsplätze bei den Herstellern: Diese werden sicherer und produktiver.

Die Automatisierung hat große Auswirkungen auf den „High Mix – Low Volume“ Fertigungssektor und bekämpft die jährliche Verletzungsrate von fast 8,4 %. Aktuell melden in den USA mehr als 8 von 100 Beschäftigten in der Fertigungsindustrie jährlich Verletzungen (U.S. Bureau of Labor Statistics in 2020 – 8,4 % der Beschäftigten meldeten berufsbedingte Verletzungen und Krankheiten ohne Todesfolge).

 

Mehr Sicherheit durch roboterbasierte Automatisierungslösungen

In der Welt der Fertigung sind kollaborative Automatisierungsplattformen (Cobots) der effektivste Weg zur Erhöhung des Sicherheitsniveaus für Betriebsleitung und Führung.

Diese benutzerfreundlichen Automatisierungsplattformen nutzen kooperative Roboter (Cobots) als umfassende Lösung für die Notwendigkeit Hardware zwischen den Arbeitenden und den Arbeitsmaschinen (z. B. CNC-, Dreh-, Laser- und anderen Maschinen) zu platzieren. Der Roboterarm unterliegt der ISO/TS 15066 und verfügt über zahlreiche integrierte Sicherheitsfunktionen:

  1. Automatischer Not-Stopp
  2. Manuelle Führung
  3. Geschwindigkeits- und Abstandsüberwachung
  4. Leistungs- und Kraftbegrenzung¹

 

Weitere Sicherheitsmerkmale sind einzigartig für die modulare Automatisierungsplattform acubez™: Das fortschrittliche proprietäre Selbstidentifikationssystem und ein eigens programmierter Cobot-Arm, der mit Hilfe von Berechnungsalgorithmen automatisch optimale Bewegungs- und Zeitabläufe errechnet. So wird der Rotoberarm innerhalb der Arbeitsplattform gehalten und das Verletzungsrisiko auf ein Minimum reduziert. Im Gegensatz dazu zeichnen sich industrielle Automatisierungslösungen durch große, schwenkbare Roboterarme aus, die umfangreiche Schutzzäune erfordern. Dies erhöht den Platzbedarf für die Automatisierung drastisch und steigert mitunter das Verletzungsrisiko für die Mitarbeitenden.

Ein Sprung in der Produktivität und Fertigungseffizienz

Höhere Gesamtproduktivität und Wirtschaftlichkeit sind unmittelbare Ergebnisse der erhöhten Fertigungssicherheit, die durch modulare Automatisierungsplattformen erzielt wird; ein Vorteil, der sowohl von der Geschäftsführung als auch von dem Management geschätzt wird.

Angesichts der jüngsten finanziellen Ausfälle in der gesamten Industriebranche wird deutlich, welche potenziellen Vorteile eine sichere Automatisierung für die Herstellenden mit sich bringt. Allein im Jahr 2018 fehlten in den USA mehr als 115.500 Arbeitskräfte in der Fertigungsindustrie aufgrund von Verletzungen ². Darüber hinaus gingen im Jahr 2017 mehr als 104 Millionen Arbeitstage aufgrund solcher Verletzungen und Todesfälle verloren – und das alles zusätzlich zu den 95 Milliarden Dollar, die allein die US-Unternehmen für Arbeiterunfallversicherungen zahlten ².

Neben Fortschritten bei der Arbeitssicherheit eröffnet die kollaborative Automatisierung den Herstellenden neue Möglichkeiten zur Steigerung der Produktivität, Effizienz und Rentabilität. Skalierbare Automatisierungsplattformen bieten kürzere Amortisationszeiten und niedrigere laufende Kosten (z.B. Programmierung für neue Aufträge). Sie ermöglichen es, Lösungen für sich wiederholende Aufgaben schnell und einfach zu implementieren. Auf diese Weise wird der Personalbedarf reduziert und die Maschinenlaufzeiten auf über 95 % erhöht.

Lesen Sie mehr über die Vorteile modularer Automatisierungsplattformen wie z.B. Erschwinglichkeit, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit, die eine Investition in diese Spitzentechnologie rechtfertigen.

 

Über die modulare Automatisierungsplattform acubez™

Acubez™ ist ein innovatives Industrie 4.0-Unternehmen für Fertigungsautomatisierung, das mit seiner hochmodernen modularen Automatisierungsplattform eine sichere End-to-End-Lösung für die „High Mix – Low Volume“-Fertigung bietet. Mit kompakten, flexiblen und skalierbaren Lösungen zur Steigerung der Produktivität ermöglicht acubez™ Herstellenden, schon heute ihre Maschinenbestückung zu automatisieren und bereits morgen zu skalieren. Laden Sie jetzt den acubez™ Produktkatalog herunter oder fordern Sie ein individuelles Angebot an. Beginnen Sie noch heute mit der Automatisierung Ihrer Produktionsprozesse!

 

Fussnoten:

1 www.universal-robots.com
2 www.universal-robots.com

Standard Konfigurationen
Die acubez™ Module
acubez™ modulare Automation, Maschinenbeschickung automatisieren